Bloggertreffen in München


So, nun kommen endlich auch meine Bilder vom Bloggertreffen am vergangenen Samstag.






Bei Regen trafen wir uns im Hofgarten am Diana Tempel.
Doch was soll ich sagen, bis wir uns alle gegenseitig vorgestellt hatten, war Petrus bei soviel netten Bloggerinnen milde gestimmt und drehte den Wasserhahn zu.






Ursula verteilte an uns alle ein „bayrisches Willkommen-Tütchen“ mit Prosecco, Brezeln und einem „Bussi aus München“. So liebevoll ausgestattet ging es los.






Da gab so viel zu entdecken, zu ratschen und zu erleben.
Ich selber komme viel zu selten in die Innenstadt und wenn dann bin ich meistens die Reiseführerin. So genoss ich es in vollen Zügen von Maria und Ursula durch bekannte Ecken geführt zu werden und dabei Neues zu entdecken.







Schon an den Bildern sieht man, München ist eine lebendige und liebenswerte Stadt. Die Tour führte uns zu Sehenswürdigkeiten, wie z.B. der Residenz und den stolzen Löwen davor. Reibt man an der Nase, dann hat man einen Wunsch frei – das konnten wir uns natürlich nicht entgehen lassen.





Aber auch so wurden wir fündig und das jeder nach seinem Geschmack. Egal ob bei Dallmayr, im Durance Shop, beim Schuhbeck, auf dem Viktualienmarkt oder im wunderschönen Livingroom – ich glaube jeder trug am Schluß ein kleines Tütchen.

Wer noch mehr vom Bloggertreffen in München sehen möchte, dem empfehle ich die Blogs von Ursula, Maria, Elisabeth, Sabine, Claudia, Kathi + Nathi und Birgitt.





So ich sage „Pfiats eich..." bis bald in der weiß – blauen Landeshauptstadt München.

Eure Jutta