Aprikosenkuchen im Garten


Heute zeig ich euch ein paar Bilder von unserer kleinen gemütlichen Kaffeetafel im Garten. Fast jedes Wochenende backe ich einen Kuchen, egal ob Besuch kommt oder nicht.




Am Wochenende nach unserem Pfingsturlaub habe ich diesen Aprikosenschlupfkuchen gebacken. Das Rezept ist ursprünglich mit Äpfeln. Da wir aber aus unserem Urlaub in Italien Aprikosen mit nach Hause genommen haben, mußten sie halt verarbeitet werden.



Ich weiß nicht ob ihr schon im Urlaub gewesen seid oder noch die schönsten Tage des Jahres vor euch habt?!
Ich habe mir für euch folgendes überlegt:





Ab Morgen werde ich eine Woche lang - jeden Tag - etwas zum Thema „Bella Italia“ posten. So bekommt ihr einen kleinen Einblick in unseren Urlaub und vielleicht auch Vorfreude auf eure Reise.
Für die, die in diesem Jahr zuhause bleiben, sind bestimmt auch ein paar Anregungen für das Urlaubs-Feeling in den eigenen Vier-Wänden dabei.
Ihr dürft gespannt sein....

Bis morgen
Jutta