Direkt zum Hauptbereich

Besticktes Weihnachtsgeschenkpapier

Hallo ihr Lieben,

bereits im Oktober habe ich auf dem Blog „A little empty room“ von Agnes, ihre wunderbare Idee gesehen.
Agnes kam auf die Idee Geschenkpapier zu besticken … boa … was für eine Arbeit …


Dabei kam das tollste Geschenkpapier ever heraus … Ich denke. da muss ich heute gar nicht mehr dazu schreiben. Die Bilder sprechen für sich …





Herzlichen Dank liebe Agnes, dass ich die Bilder auf meinem Blog zeigen darf. 
Für alle die Lust auf mehr kreative Ideen von Agnes haben … 
Hier ist der Link zu ihrem Blog „A little empty room“.

Bis morgen,
liebe Grüße,
Jutta

Kommentare

  1. WOW , was für eine Arbeit!!!! Und sieht sooo klasse aus. Das nimmt man doch wirklich ausschließlich für ganz besondere Geschenke?!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    Wahnsinn! Das sieht ja genial aus. Was für eine tolle Idee. Ich hab mir die Bilder jetzt bestimmt schon 10 Minuten angeschaut. Einfach toll!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine tolle Idee, wenn das kein liebevoll verpacktes Geschenk ist ;o)
    Einfach super!

    Herzlichst,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Idee aber was für eine Arbeit.
    Danke für die Inspiration.

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine richtig tolle Idee und sieht zauberhaft aus. Was macht man nach dem auspacken damit? Zum Wegschmeißen viel zu schade. Nochmal verwenden zum einpacken? Sieht meißt nicht schön aus. Vielleicht große Motive ausschneiden und auf eine Karte kleben?
    Jedenfalls werde ich mir die Idee merken, ist wirklich toll...und Dein Adventskalender auch...macht mir sehr viel Freude! Liebe Grüße Melli S.

    AntwortenLöschen
  6. liebste Jutta,
    es wird hier immer verrückter!!! Im Moment strotzt die Bloggerwelt nur so vor Ideen:-)))) Wahnsinn... und mir fehlt z.Z. einfach die Zeit, es mir zu merken und auch umzusetzen. Naja, ich weiß ja genau, wo ich die Ideen finde:-)))
    sei ganz ganz lieb gegrüßt und hab einen schönen Tag
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. Wow, was für eine tolle Idee. Dieses Geschenkpapier hat sonst sicher keiner :-) Aber ob ich das auch so hinbekommen würde.. hmm.. aber sieht auf jeden Fall top aus.
    Lg Nicole

    AntwortenLöschen
  8. ...das istr ja richtig cool, genau miens, aber ob ich´s schaffen werde, steht in den Sternen, ich geb die Hoffnung mal nicht auf, Tags habe ich ja schon :O)
    Danke dir!
    Servus
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. das schaut wirklich toll aus ! Ich speichere mir die Idee gleich mal ab ! Das Papier ist ja viel zu schade zum Aufreissen; vielleicht bastle ich mir ein Deko Geschenkpäckchen ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,
    ich bin begeistert! Was für eine tolle Idee, das Geschenkpapier sieht klasse aus!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  11. Die Idee ist so simpel und hübsch!
    Das werde ich diesen Weihnachten auch mal ausprobieren! Danke fürs Teilen :)
    Liebe Grüße,
    Kate

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja der absolute Hammer! Jutta! Was du wieder für tolle Sachen entdeckt hast. Ich will auch besticktes Weihnachtspapier ......Also mich erstaunt es ja immer wieder, wieviele tolle neue Ideen es gibt. Man müsste eigentlich denken, der "Markt" wäre einfach mal erschöpft ;-)
    Das mit der Autopanne ist echt richtig d......f, denn jetzt sind wir erst einmal Autolos. Wir wollten doch dieses Wochenende.......Gut, daß du gestern nicht angerufen hast. Ich wäre sicher ein mit Selbstmitleid erfüllter Gesprächspartner gewesen ;-)
    Lass dich drücken,
    Manu

    AntwortenLöschen
  13. WOW! Das sieht mega schick aus. Und sehr originell und persönlich. Schon fast zu schade, es am Ende weg zu schmeißen :-(
    LG Lydia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

   

Weihnachtsgrüße

Heute gibt es nur einen ganz kurzen Post von mir … denn Heute ist Heiligabend … Zeit für Besinnlichkeit … Zeit für die Familie … Zeit für Freunde ...


Mit den Bildern meiner Weihnachtskarten schicke ich euch liebe Grüße und bedanke mich für eure Treue und eure freundlichen Worte die ihr steht´s für mich und meinen Blog habt.
Ich wünsche euch ein frohes Weihnachtsfest – genießt die Feiertage.



Bis bald, liebe Grüße, Jutta

Kreidesterne auf dem Weg – DIY von Melanie

Eine der bezauberndsten Weihnachtsideen fand ich im vergangen Jahr bei Melanie. Nach dem bis zum 13. Dezember 2016 noch kein Schnee gefallen war, kam sie mit ihrer Familie auf die tolle Idee. Sterne mit Hilfe einer Schablone und Kreidespray auf den Weg zum Haus zu zaubern … Schnell kommt dabei eine weihnachtliche Stimmung auf.



Der Weg zum Haus sieht so wunderschön aus … Diese Idee mache ich sehr gerne in diesem Jahr nach. Danke liebe Melanie, dass ich diese tolle DIY hier in meinem Blog-Adventskalender zeigen darf.
HIER ist der Link zu dem Blog von Melanie „Meine grüne Wiese“ und zu dem tollen Post.

Bis morgen liebe Grüße, Jutta

Ein toller Tag mit meinem neuen Loop …

Heute darf ich die Gewinnerin des großen TOPP Blogger-Adventskalender bekannt geben … Das ist auch der Grund, warum der Post heute etwas später online gegangen ist ... Doch bevor es soweit ist, will ich euch unbedingt von unserem tollen Ausflug nach Augsburg erzählen.
Zu fünft fuhren wir mit dem Bayern Ticket nach Augsburg. Wir hatten dort zwei Ziele …
Zuerst nahmen wir an einer Brauereiführung teil. Ich war zuerst echt skeptisch, da Bier ja nicht so meins ist … Aber ich muss euch sagen … ich war sowas von begeistert, dass ich mich spontan dazu entschieden habe, euch davon hier auf dem Blog zu berichten. Wir hatten DIESE Führung mit anschließender Brotzeit und Verkostung gebucht.





Das Gebäude sieht von außen nicht gerade ansprechend aus, dafür waren wir umso mehr angetan vom inneren der Gaststätte. So ein schönes modern eingerichtetes Wirtshaus findet man nicht oft. Gleich im Eingangsbereich gibt es einen Bierladen … mit allerlei Spezialitäten, wie z.B. Biermarmelade …




Für mich war es die erste …