Meine alte Gießkanne



Nix“ war´s mit der Wanderung. Am Samstagvormittag schien noch die Sonne, doch bald wurde es immer grauer und dann regnete es das ganze Wochenende durch.
So fuhren wir in meine fränkische Heimat und trafen ganz liebe Freunde „gell Moni“.
Das war auch so schön.



Doch bevor es los ging habe ich noch etwas Frühlingsstimmung in meinen Garten gebracht. Dabei kümmerte ich mich auch gleich um meine Zink -Gießkanne, bei der sich durch den Frost der Griff unten gelöst hat.






Ich habe kurzer Hand 3 Paketschnüre geflochten und damit den Griff wieder festgebunden. Noch das kleine Zink-Herzchen dran gesteckt und schon gefällt mir meine alte Ikea-Kanne besser als zuvor.






Die alte Gartenbank habe ich mal in einem Schaufenster von einem Antiquitätenladen stehen sehen. Zwei Wochen lang ging ich immer wieder daran vorbei. Doch dann gab es trotz des Preises kein halten mehr. Ich habe sie schon über 7 Jahre und ich freue mich immer noch darüber.

So, nun hoffe ich sehr, dass mein Bild bei den Bloglinks wieder erscheint.

Liebe Grüße

Jutta