Direkt zum Hauptbereich

Weihnachtliche Leckereien - Festliche Genüsse zum Verschenken



Die stille Zeit ... wird die Vorweihnachtszeit oft genannt ...
Doch wie schaut es wirklich aus?!

Eine Einladung jagt die Nächste ...
Schon schön ... aber mit leeren Händen will ich da nicht kommen.

Ein Mitbringsel, das etwas hermacht und seeeeeeeeeeehr einfach und schnell vorzubereiten ist, habe ich in dem Buch "Weihnachtliche Leckereien" aus dem Topp-Verlag gefunden. 





Hier ist das Rezept vom weihnachtlichen Karamell-Likör.
Zutaten für 500 ml:

100g Zucker
250 ml süße Sahne
250 ml Cognac
1 Tl getrockneten Ingwer
1 Zimtstange
2 Kardamomkapseln

Den Zucker in einer Pfanne unter Rühren mit einem Holzlöffel erhitzen. 
Sobald der Zucker zu schmelzen beginnt und goldbraun karamellisiert,
die Sahne zugeben.
Vorsicht! - Die Sahnemischung steigt einmal hoch.
Bei geringer Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen.
Dann den Cognac unterrühren.

Die Gewürze in eine Flasche geben und den Liköransatz darauf gießen. 
Das Ganze im kalten Keller oder Kühlschrank 1 bis 2 Tage durchziehen lassen und 
dann in eine 1/2 l Flasche oder mehrere kleine Flaschen füllen.




Der Likör schmeckt sehr LECKER.

Man kann ihn pur trinken ... ich LIEBE ihn über Vanille-Eis ...
Im Kühlschrank ist er ca. 4 - 6 Wochen haltbar.

In dem Buch "Weihnachtliche Leckereien" sind noch sechs weitere wärmende Getränke mit und ohne Alkohol zu finden.

Plätzchenwerkstatt, Backwerk fürs Fest, Feines Konfekt und Weihnachtsglück im Glas ... sind weiter Kapitel in dem Buch.



Das Schönste für mich sind aber nicht die Rezepte, sondern die wunderschönen Verpackungsvorschläge ... so wird jede weihnachtliche Leckerei ein Augenschmaus ...

Denn eins steht schon immer für mich fest ... die liebevolle Verpackung ist genauso 
wichtig wie der Inhalt!

Soooooooooooo seid ihr neugierig auf das Buch?!


Der Topp-Verlag war so freundlich und hat mir ein Buch für euch zur Verlosung bereitgestellt ...

Ihr müsst einfach unter diesem Post einen Kommentar hinterlassen.

Gerne dürft ihr das Bild mitnehmen und auf eurem Blog und bei Facebook veröffentlichen.

Die Verlosung endet am 06.12. um Mitternacht.
Der/die Gewinner/in wird am Sonntag, den 07.12. bekannt gegeben.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

VIEL GLÜCK


Bis Morgen,
liebe Grüße,
Jutta

Kommentare

  1. Mmmh das macht Lust auf mehr - mehr Rezepte und Buch! Da bin ich sehr gerne dabei, herzlichen Dank.
    Liebe Grüsse vom Wullechneuel

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta, guten Morgen,
    das sieht sehr sehr fein aus und ist eine sehr schöne Idee, das Buch ist bestimmt voll mit so feinen Dingen.
    Herzlichen Glückwunsch übrigens ich freu mich sehr für dich, dass du zum Fräulein Glücklich fährst ich bin schon total gespannt auf deine Erlebnisse und Fotos.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Jutta,
    ein schönes Buch stellst Du uns heute vor! So was mag ich auch sehre gern, und für Geschenke aus der Küche kann man nie anregungen geniúg haben :O) Ich hüpf auch gern in den Lostopf :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Jutta
    Ich bin platt. Das sieht super aus. Ir gefällt vor allem die Verpackung. *grins*. Ich bin sicher, dass sich deine Lieben sehr über so ein Mitbringsel freuen.
    Natürlich mache ich sehr gerne bei der Verlosung mit. Das Buch hört sich toll an.
    Herzlichst
    Gabriela
    ps. Hast du gesehen, du Glückliche, dass du bei Fräulein Glücklich gewonnen hast?

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    Mhhh das sieht fein aus und würde ich sehr gerne mal ausprobieren ,vielen Dank für dein rezept und den Tipp mit dem Buch ,ich kenne es nicht aber das wäre bestimmt was für mich ...also versuche ich doch grad mal mein Glück
    Liebe Grüsse sendet dir brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Ein Buch für mich! Da mach ich gerne mit!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    da hüpf ich doch sehr gerne mit ins Lostöpfchen - und das Rezept werde ich wohl demnächst ausprobieren, da am Wochenende eine Einladung ansteht... :-)
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo!
    Boah, sieht das lecker aus! Der Beitrag macht Lust auf mehr!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    das Buch schaut sehr interessant aus und mach Lust auf mehr.

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Jutta,
    heute bin ich etwas später dran - hab´s in der Früh nicht geschafft ;-) Jetzt nehm´ich sogar schon den Rechner mit ins Geschäft - damit ich ja nichts verpass`*lach*.
    So, so....daher stammt das Rezept. Doch 4-6 Wochen hält der nicht. Höchstens eine, denn dann ist er weg *lach*.
    Einen schönen Tag,
    Manu

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Jutta!
    Ich geniesse Deinen schönen Adventskalender! Ich hab schon mit diesem schönen Buch geliebäugelt, jetzt versuche ich doch mein Glück gleich bei Dir!
    Danke fürs Zeigen - alles, alles Liebe für Dich! Kreativhäxli

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta, das Buch ist bestimmt super und genau richtig für mich. Ich liebe es kleine Mitbringsel und andere Kleinigkeiten zu basteln und zu backen. Und Geschenke verpacken war schon immer eine Lieblingsbeschäftigung von mir. Kreative Idee und neue Inspirationen kann man, ich meine frau :-), immer gebrauchen!
    Einen lieben Gruß schickt dir Christine

    AntwortenLöschen
  13. Selbst gemachte Dinge sind einfach das Allerbeste! So kann man wirklich spürbar Liebe verschenken, das kann man durch nicht´s toppen.

    Fröhliche und besinnliche Adventszeit für alle - LG Yvette

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Jutta!
    Da läuft mir ja jetzt schon das Wasser im Mund zusammen....und die Verpackung ist einfach toll.
    SChöne Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Jutta,
    toll, den Likör werde ich ausprobieren und mir wenigstens eines der Fläschchen selbst schenken.
    Die Verpackung ist klasse.
    Liebe Grüße
    Lisa
    (langen.lisa@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen Jutta,

    um dieses Buch schleiche ich schon etwas länger und daher versuch ich heute mal mein Glück hier bei dir.

    Liebe Grüße und hab´ noch eine schöne Woche.

    Liebe Grüße,

    maraike

    AntwortenLöschen
  17. Hallo!!

    WOW! Was für ein tolles Buch, ich bin entzückt. Das könnte ich wirklich noch gut vor Weihnachten gebrauchen... Also hüpf ich auch schnell in deinen Kostopf und versuche mein Glück.

    LG Anett vom LiebstenLand

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Jutta
    Mir gehts wie dir - ich liebe auch die Verpackungsideen ganz besonders! Ich lass mich immer gerne inspirieren und ich glaube diese Buch ist eine wahre Fundgrube! Aber auch dieser Karamel-Likör tönt sehr verführerisch - eine Einadung steht an am Wochenende - also nix wie los in die Küche - und natürlich ins Lostöpfchen!!
    Es grüsst dich herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  19. da mache ich gern mit, liebe jutta!!! das bildchen hab ich mir schon geschnappt!!!
    und das rezept muß ich unbedingt ausprobieren!!! liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jutta, das ist ja ein klasse Buch und das, was Du Dir da rausgesucht hast, sieht sehr lecker aus und wird bestimmt sehr gut bei den Beschenkten ankommen. Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen. Ins Lostöpfchen hüpfe ich darum gerne, Ich wünsche Dir eine geruhsame Adventszeit....Liebe Grüße Linde

    AntwortenLöschen
  21. Ich nehme auch mal Anlauf in den Lostopf.
    Geschenke braucht man ja doch so einige....hab ich festegstellt.
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  22. Oh, so schön. Selber gemachte Geschenke mit wunderschöner Verpackung sind doch die besten Mitbringsel!
    Liebe Grüsse, Bettina.

    AntwortenLöschen
  23. So wie du deine Geschenke verschönerst und in Szene setzt macht es einfach Lust das leckere Rezept
    auszuprobieren. So hübsch verpackt ein tolles Mitbringsel. Das Buch steht schon auf meiner Wunschliste.
    Wer weiß vielleicht habe ich Glück und mein Wunsch geht in Erfüllung.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Jutta,
    ein tolles Buch stellst du da vor, genau solche Ideen brauche ich noch zur Vervollständigung meiner Weihnachtsgeschenke.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich es gewinne!
    Deine Seite besuche ich sehr gerne. Ich werde kein Adventskalendertürchen verpassen! ��
    Herzliche Grüße von Ann-Kathrin
    taxman07@web.de

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Jutta,
    mit diesem Buch habe ich auch schon geliebäugelt, es aber bisher noch nicht gekauft. Da versuche ich bei dir gern mein Glück.

    Liebe Grüße
    Sylvia aus Wandlitz

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Jutta
    ich Sehe der Adventskalender ist ein Muss für jeden Tag.
    Gern hüpf ich mit rein.
    LG Sandy aus ERH

    AntwortenLöschen
  27. Hallo,
    das Buch ist bestimmt toll. Gern mach ich da bei der Verlosung mit ;)
    liebe Grüße, Betty
    betty5[at]gmx.at

    AntwortenLöschen
  28. Moin moin Jutta,

    gerne mache ich bei deiner Verlosung mit.
    Da ich gerne selbstgemachtes aus der Küche verschenke....
    muss ich einfach mein Glück versuchen.
    Dein Rezept werde ich ausprobieren, hört sich total lecker an
    und die Verpackung ist auch Klasse.
    Liebe grüße
    Jennifer M. aus O.

    AntwortenLöschen
  29. Was für ein tolles Rezept, das macht richtig Lust auf das ganze Buch - also fix in den Lostopf.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  30. Hallo,

    ein super Rezept, allerdings hab ich bis jetzt immer Pech gehabt beim Karamellisieren. Vielleicht probiere ich es ja doch noch mal aus. Gerne hüpfe ich ins Lostöpfchen hinein und bin gespannt, was du in den nächsten Tage noch für schöne Sachen zeigst.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  31. Bei dem tollen Buch mach ich auch gerne mit bei der Verlosung.

    Viele Grüße,
    Petra aus D.

    AntwortenLöschen
  32. Griaß Di Jutta,
    na des schaut doch mal toll aus... i woass goaniad wos ma besser gfallt, der Likör an sich oder Deine hübsche Verpackung.... da steht wieder soooooooo viel Liebe drin! Ganz ganz toll....
    Das Rezept muss ich mir glatt notieren, auch wenn ich wahrscheinlich nicht mehr dazu kommen werde vor Weihnachten, aber es klingt echt lecker... da wärn die andern Rezepte aus dem Buch natürlich auch noch interessant.... na, vielleicht hab ich ja Glück bei Deiner Verlosung....... ich würd mich sehr freun!

    Sei lieb gedrückt!
    Christine

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Jutta,

    Karamell Likör, das klingt sehr lecker und macht Lust auf mehr. Das Rezept werde ich gerne einmal versuchen.
    Danke für deinen lieben Kommentar bei mir.

    Hab einen schönen Abend,
    lieben Gruß
    Teresa

    AntwortenLöschen
  34. Hallo und vielen Dank für dieses tolle Adventskalender-Türchen! Das Buch trifft genau meinen Geschmack. Ich liebe Weihnachtsbücher, Kochbücher und Dekobücher und dieses Buch ist ja gewissermaßen all das. Und ich liebe es auch, Geschenke schön und besonders zu verpacken. Deshalb würde ich mich über neue kreative Anregungen sehr freuen und versuche natürlich mein Glück bei der Verlosung.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003@web.de

    AntwortenLöschen
  35. Oh was für ein schöner Gedanke diese Verlosung! Ich liebe solche Bücher, die Deko und Geschenke aus der Küche verbinden. Vielleicht habe ich ja Glück.

    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Jutta,
    und ob ich neugierig geworden bin!! :-)
    Dein weihnachtlicher Karamell-Likör sieht so lecker und sooo cremig aus. Ich kann mir vorstellen, dass er sehr gut schmeckt. Und als Geschenk oder Mitbringsel ist er eine tolle Sache.
    Sehr gerne mache ich bei Dir mit.
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Jutta
    Schon wie sich das Rezept liest....hach, ich habe das Gefuehl ich koennte den Karamell schmecken :)
    Gerne huepfe ich auch in den Lostopf, bin ich doch der Meinung, dass man nie genug Buecher haben kann.
    GLG Shippy

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Jutta,
    oh ja, total neugierig! Plätzchen sind bei mir schon Routine, aber mit allen anderen, etwas ausgefalleneren Weihnachtsschmackerln tue ich mich irgendwie sehr schwer... Also hüpfe ich mit in den Topf und freue mich auf deine weiteren Türchen (ganz schön viel Arbeit, wir machen das dieses Jahr zum ersten Mal...)!
    Liebe Grüße,
    Larissa

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Jutta,
    da versuche ich mein Glück einfach mal.
    Danke für deinen Adventskalender auf deinem Blog, da darf ich nichts mehr verpassen.
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  40. Das klingt ja wirklich toll, da werde ich mein Glück doch auch mal versuchen! ;-)
    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Jutta,
    komme doch sooo gerne auf Deinen Blog besuchen. Du machst wirklich immer ganz zauberhafte Sachen für uns. Gibst uns Deine tollen Rezepte und Ideen weiter. Dafür mal ein gaanz dickes Dankeschön.
    Liebe Grüße Siegi aus Nürnberg

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Jutta,

    dein Post und das Buch macht Lust auf mehr :) wir wollen dieses Jahr eine Food-Box an die Familie(n) verschenken, mit vielen selbstgemachten Sachen zB Weihnachtsmarmelade, Weihnachtsschnaps, ... In dem Buch sind bestimmt noch viele viele leckere Rezepte darin, die ich ausprobieren könnte. Da hüpfe ich gern in den Lostopf.

    Herzliche Grüße Carola

    AntwortenLöschen
  43. Hallo, das Buch macht einem ja richtig Lust zum ausprobieren. Ich hüpfe in den Lostopf.
    LG Inge

    AntwortenLöschen
  44. Hallo!
    Da möchte ich mal mein Glück versuchen.
    Danke für den Blog - Adventskalender!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  45. Mmmhhhh - das sieht wirklich toll aus und schmeckt bestimmt auch so!
    Da versuche ich doch gerne mein Glück!
    GGLG, Kiki

    AntwortenLöschen
  46. Da versuche ich doch auch mein "Luck", Leckeres wird hier immer gern genossen ;-)
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  47. Ich sammle diese Bücher <3
    Dieses muss ja ultra-neu sein, denn ich kenne es noch nicht und MUSS es UNBEDINGT haben!!!!
    Mary // Mary@April28.de

    AntwortenLöschen
  48. Oh wie schön! Die tollen Verlosungen versüßen mir die Adventszeit noch mehr!
    Und so tolle Adventskalender wie deine auch. Vielen Dank!
    Liebe Grüße aus Melle sendet Andrea

    AntwortenLöschen
  49. Guten Morgen, alle Zutaten und Flaschen zu Hause. Nur der Cognac muß ich heute einkaufen. Das Buch möchte ich auch gewinnen,
    Eine besinnliche Weihnachtszeit
    Sabine
    eine stille regelmäßige Blogleserin

    AntwortenLöschen
  50. Mmmh. Das liest sich lecker....
    Wäre richtig gespannt auf das Buch.
    Vielleicht habe ich Glück
    Liebe Grüße
    Michaela Sch.

    AntwortenLöschen
  51. Mmmh ich liebe Köstlichkeiten aus der Küche . Gerne mache ich mit
    Lg tina von carpediem-harmony :))

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Jutta
    Vielen Dank für deinen wundervollen Adventskalender und die tolle Verlosung. Sehr gerne versuche ich mein Glück.
    Mit unserem Adventskalender hat's leider doch nicht mehr geklappt, im Moment haben wir einfach zu viele "Baustellen". Vielleicht klappt's nächstes Jahr... Ganz liebe Grüsse Christa

    AntwortenLöschen
  53. Hallo,
    ich habe deinen Blog eben zufällig entdeckt und finde deine Anregungen seeeeehr gelungen !!!
    Der Likör hat es mir auch angetan, da hört sich schon das Rezept superlecker an und muss ich unbedingt nachmachen !!!
    Jetzt versuche ich auf den letzten Drücker mein Glück bei dir !!!
    Ganz liebe Grüße und schönen Nikolaus,
    Petra :)

    AntwortenLöschen
  54. Oh ja, da kann ich nur all den anderen zustimmen!
    Möchte es auch noch kurz vor " Ladenschlus" versuchen...
    Wünsche dir einen schönen 2. Advent
    Liebe Grüße
    Susanne aus SHA

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

   

Blauber-Datschi … und eine Fahrt ins Blaue …

Schon seit Kindheit liebe ich die süßen, dunklen, kleinen, aromatischen Kugeln … Blaubeeren einfach so naschen und das Sommerfeeling ist da. Ich brauch nicht viel Schnickschnack zu den Blaubeeren …
So habe ich mich dieses Wochenende für einen einfachen Blaubeer-Datschi entschieden. Ein ganzes Blech habe ich gebacken. Dafür wurde ein Hefeteig herstellen.
Ich nehme immer dieses Rezept:
500g Mehl 150g Zucker 150ml lauwarme Milch
25g Hefe 2 Eier 1 Pr. Salz
Alle Zutaten zu einer Teigkugel kneten … geht am besten mit der Küchenmaschine. Den Teig an einem warmen Ort 40 Minuten gehen lassen. (Oder so wie ich … vor der Arbeit kneten und dann im Kühlschrank bis am Nachmittag abgedeckt stehen lassen) Den Teig noch mal kneten und auf einem Blech gleichmäßig ausrollen und nochmal an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Dann die Blaubeeren auf dem Teig verteilen und wer mag kann noch Streusel darauf verteilen.
Ich mache meine Butterstreusel am liebsten so: 250g Mehl 120g Zucker 2 Päckchen Vanillezucker 1 Prise Zi…

Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Die Frage kennt wohl jeder Berufstätige …
Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Wird ein Geldbetrag gesammelt, ist immer die Frage „Wieviel soll man geben?“
Von dem Betrag wird dann oft ein Gutschein gekauft, mit dem der in den Ruhestand Gehende
sich etwas Besonderes gönnen soll …
So ein Gutschein ist schon etwas Schönes … doch in unserem Fall, suchten wir nach etwas individuellen.

Wir wollten etwas Kreatives schenken, an dem Geschenk sollte sich jede Kollegin beteiligen können und das Geschenk sollte eine bunte Mischung zum Thema Ruhestand sein.





So, jetzt seid ihr sicher gespannt was uns dazu eingefallen ist …

Wir haben ein Glas mit Deckel gekauft.
Dieses wurde von den Teammitgliedern gefüllt …
Die Vorgaben waren folgende:

·das Hobby unserer Kollegin „Golf“
·der Wohnort unserer Kollegin
·Ideen zur Freizeitgestaltung
Die Kolleginnen hatten eine Woche Zeit etwas zu bringen und in das Glas zu legen.




Eine tolle bunte Mischung ist so entstanden:
·Gutschein für die Lieblingse…

Wo sind die Moskitos, Schnaken und Stechmücken?

Warum ich danach frage? Nun ich vermissen sie nicht wirklich … denn diese Viecher plagen mich jeden Sommer bis in den Herbst hinein. Nur dieses Jahr, obwohl ich mich wirklich viel im Freien aufhalte, wurde ich kaum gestochen?



Auf den Fotos seht ihr heute meine schnelle Deko-DIY vom Samstag. Wir haben mit Freunden gegrillt. Ich hatte Bedenken wegen der Stechmücken am Abend. Also was tun? Für den Kalender „Mein kreatives Jahr 2017“ durfte ich den Juli/August gestalten. Ein Tipp ist unter anderem das Herstellen von natürlichen Zitronenschalen-Kerzen. Denn intensive Gerüche nach Zitronen oder Lavendel halten Mücken fern.



So habe ich jeweils von einer Zitrone einen „Deckel“ in Scheiben abgeschnitten. Anschließend den Boden mit einem geraden Schnitt begradigt. Das Fruchtfleisch ausgehöhlt. In die so entstandene Zitronen-Schale wurde ein Teelicht gestellt. Das angezündete Teelicht erwärmt die Zitronenschale und ein köstlicher frischer Duft verbreitet sich im Raum. Diesen mögen die Stechmücken nicht.



Für …

Eine Party am See ...

Eine Party am See sollte es in diesem Jahr für unser Geburtstagskind sein.

Denn wenn man ein Teenie ist, weiß man genau was man will ... und Eltern Bespaßung 
ist absolut out ...!!!

Okay ich habe verstanden ... seufz ...




Der Kompromiss war ein Begrüßungs "sweet-table" Zuhause ... 

Geschenke auspacken ...man will ja nicht alles mit an den See und dann wieder mit nach Hause schleppen ...
Und dann ab an den See ...

Beim "sweet-table" gab es die Lieblingstorte und die gewünschten Schoko-Brownies ... 
und ein paar Süßigkeiten. Die gehören doch auch bei Teenies dazu ... oder?! 


Im vergangen Jahr gab es überall Zuckerschiffchen zu kaufen.  Diese wollte ich unbedingt haben ... was bin ich die halbe Stadt danach ab gerannt?
Mit dem Ergebnis, dass es die Dinger nirgends gab ...

Doch in meinen inneren Auge sah ich sie immer ... blauen Fondant auf Schokoladen-Doppelkeksen ... und dann so ein kleines Schiffchen drauf ... das wäre doch niedlich ...

Aber wie gesagt ich hatte Pech ... nirgends…