Noel – Kissen mit der Strickliesel beschriften




Auf der Suche nach Ideen für die Strickliesel, halte ich immer meine Augen offen. Vor einigen Jahren habe ich in einem Café Kissen gesehen, die mit der Strickliesel beschriftet waren.
Die Idee hat mich sofort fasziniert …




Lange war ich auf der Suche nach einem Wort, dass ich auf eine Kissenhülle schreiben möchte.
Als ich den roten alten Kissenbezug in den Händen hielt und wegwerfen wollte, kam mir die Idee daraus ein Weihnachtskissen zu machen.




Zuerst habe ich mit DIESEM Kreidestift Abwischbar 4MM den Schriftzug „Noel“ auf das Kissen geschrieben.
Anschließend wurden mit einer Strickliesel mit 4 Ösen und doppeltem Faden, aus beiger Wolle und mit DIESEM GOLDENEN Häkelgarn , drei dicke Schnüre gestrickt.
Dabei wurde immer wieder die Schnur während des Strickens auf den Schriftzug gelegt um die Länge festzulegen.
Zum Schluss habe ich die Schüre mit der Hand auf dem Kissen festgenäht.




Ich habe für das Kissen ca. vier Abende gebraucht … Insgesamt schätze ich den Aufwand auf 8 Arbeitsstunden.
Wer so ein Kissen verschenken möchte, schafft das also noch bis Weihnachten.

Morgen gibt es eine kinderleichte Idee zum Verschenken, die in wenigen Minuten herzustellen ist …
Ein guter Grund morgen wieder hier auf meinem Blog vorbei zuschauen …


Bis morgen
liebe Grüße,
Jutta


Kommentare

Beliebte Posts