Schokoladen-Cantuccini



Cantuccini backe ich sehr gerne ...



Ich finde das ist eine einfache Art schnell ein Paar schmackhafte Kekse herzustellen, die sehr lange haltbar sind.



In Italien habe ich gesehen, dass es braune Cantuccini mit Schokolade gibt.
Das wollte ich unbedingt ausprobieren und habe MEIN bewährtes Rezept etwas abgeändert und verdoppelt ;-)

Schokoladen-Cantuccini: 

360 g ganze Mandeln
480 g Mehl
2 gehäufte EL Kakao
2 TL Backpulver
350 g Zucker
4 Päckchen V-Zucker
2 Pr. Salz
60g Butter
4 Eier

Alle Zutaten bis auf die Mandeln zu einem Teig verkneten. Dann die Mandeln hinzufügen und nochmals kneten. 
Den Teig in 3cm dicke Würste rollen. Diese sollen etwas kürzer als das Backblech sein.
Teig-Rollen bei 170° Umluft ca. 15 Minuten backen.

Anschließend in 2 cm dicke Scheiben schräg schneiden.
Diese Scheiben auf das Backblech legen und  bei 170° ca. 8 - 10 Minuten backen ... fertig ...  




Hübsch verpackt sind sie ein nettes Geschenk ... nicht nur in der Weihnachtszeit.

Bis Morgen,
liebe Grüße,
Jutta

Kommentare

Beliebte Posts