So gemütlich kann die Adventszeit sein …


Am vergangen Wochenende waren wir bei meiner Freundin eingeladen …
Zum winterlichen Kaffee trinken im Wohnwagen.
Doch irgendwie wollte das Wetter bei uns nicht so winterlich sein, wie im restlichen Deutschland …
Ich habe auf Instagram, facebook und auch hier bei blogger so schöne Winterbilder von euch gesehen …
Aber bei uns war alles graugrün.



Also überlegten wir, dass dann halt eine winterlich weiße Deko her muss …
Da passte es, dass ich schon lange mal Schneekugeln aus Tortenspitze basteln wollte.

Diese gehen super einfach, in dem man die Papierkreise halbiert und so mindestens 10 Stück aufeinander klebt. Nachdem man die erste mit der letzten Hälfte zusammenklebt, hat man eine Papier-Schneekugel …
Noch schnell einen Faden durchgezogen und schon kann die Deko aufgehängt werden.

Aus den vergangenen Jahren hatte ich noch einen Butterbrottüten-Stern …
Dazu packte ich noch eine kleine Obstkiste mit weihnachtlichen Leckereien ein …






Gemeinsam mit meiner Freundin fuhren wir an den Campingplatz an den nahe gelegenen See …




Und ob ihr es glaubt oder nicht …
Wir stiegen ins Auto ein und es fing leise an zu schneien …
Bis wir am Campingplatz waren, war alles weiß überzuckert …




Nach dem die Heizung an war, ging es los mit dem Tisch decken.
Die anderen Gäste sollten eine Stunde später kommen, damit wir den Wohnwagen schon mal mollig warm vorheizen konnten. Wir deckten den Kaffeetisch und dekorierten alles schön feierlich.




Es wurde ein sehr gemütlicher Adventssonntag in fröhlicher Runde …
Dabei haben wir wieder mal festgestellt …
Es braucht nicht viel Platz oder Geld zum glücklich sein …
Und es ist auch egal wie stylisch die Umgebung ist … 
Hauptsache es sind nette Menschen mit Humor zusammen … (sogar in „Eiche rustikal“)

Bis morgen
liebe Grüße,
Jutta

Kommentare

Beliebte Posts